Erinnerung

27. April 2018

 

foto Während die neue Fassung des Journals nach und nach um elementare Funktionen ergänzt wird und manch neuer Schnickschnack zugunsten altbewährter Technik über Bord geht, wandern zurückliegende Beiträge stetig ins Archiv.

Bei näherer Betrachtung wird klar, dass für die gelegentliche Rückkehr zu den Begebenheiten der Vergangenheit ein Journal recht hilfreich ist. Es zählt nicht so sehr die akkurat minutiöse Nacherzählung. Schlaglichter einzelner Begebenheiten oder Themen, mehr oder weniger sorgfältig im Rahmen der eigenen Möglichkeiten formuliert, weben einen roten Faden von Befindlichkeiten und Erlebnissen. 

Garniert von Bildeindrücken entstehen Fragmente von Existenz und ihrer Begleitaspekte aus rein subjektiver Perspektive.

Ein Dokument des Daseins zur eigenen Erinnerung. Flüchtig, nichtig und von fragwürdiger Relevanz wobei ebenso vorübergehend endlich wie persönlich. Klingt irgendwie hochtrabend, ist aber so.

Foto: Hanstholm, Oktober 2017
Kodak Portra 160, Summilux-M 35

 





 

Copyright © 2018 Ulrich Hilger, alle Rechte vorbehalten.